Vegundes Schnitzel – vegan und gesund, natürlich Kürbis

Aus den Patissonkürbissen lassen sich super leckere Schnitzel braten. Das erinnert mich an meine Kindheit, da hatten wir auch riesige Kürbsisschnitzel, die wir mit Ei und Semmelkrümmeln paniert und dann in der Pfanne gebraten haben.

Ihr braucht dafür nur einen Patissonkürbis, etwas Olivenöl zum Braten und Gewürze.

Den Kürbis einfach längs oder quer aufschneiden, salzen, pfeffern oder nach Geschmack würzen und in der Pfanne von beiden Seiten anbraten.

Wer die Kerne nicht mag entfernt sie einfach. In kleinen Kürbissen sind die Kerne noch weich und schmecken gut.

Dazu gibt es bei uns Kartoffelbrei, Pesto und rote Beete.

Share

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 6. August 2018

    […] Rote Beete-Salat passt auch gut zu diesem leckeren Mittagessen. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.