veganer und gesunder Schichtsalat im Glas, ideal für unterwegs

Schichtsalat zu Mitnehmen

Dieser super leckere, vegane und gesunde Schichtsalat mit Kichererbsen sättigt und ist schnell vorzubereiten. Ideal für unterwegs, im Büro oder irgendwo in der Mittagspause  zum Verzehren.

 

 

Zutaten

  • Quinoa (gekocht)
  • Kichererbsen (8-12 eingeweicht und 1,5 -2h gekocht oder einfach aus dem Glas)
  • Frischer Rucola
  • Melonenstückchen (oder andere Früchte)
  • Sesam, Lauchzwiebeln
  • Dressing: Olivenöl, Himalayasalz, ggf. 1TL Honig (vegane Alternative: Agavendicksaft), gehackte Minze oder vllt. Kräuter

 

 

Dann einfach alles in ein Glas schichten, ich verzichte hier mal auf Mengenangaben, da es von der Größe des Glases, vom Hunger, vom Geschmack und vielem mehr abhängt. Man kann nicht viel Falsch machen bei der Zubereitung des veganen und gesundes Schichtsalates im Glas. Also alles nacheinander ins Glas schichten: Quinoa, Rucola, Melone, Kichererbsen, Ruccola, Melone, Kichererbsen, Lauch und oben drüber etwas Sesam streuen. Das Dressing in einem extra Schraubglas zusammenrühren, also Olivenöl, etwas Salz, Minze und je nach Geschmack und Bedarf etwas Honig. (Honig ist laut meiner Definition Vegund)

Vor dem Verzehr das Dressing über den Salat gießen.

Ich dachte erst, dass dieser vegunde Salat im Glas schlecht zu essen ist, aber man kriegt alles raus. Wenn man oben drei Gabeln abgegessen hat, kommt man auch ohne Problem an die Quinoa ganz unten heran.

Und dann wieder ran an die Arbeit. 🙂

Share

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.