Oh, wie schön ist Panama – wo ist Zuhause?

Wir haben uns aufgemacht um das Land, das nach Bananen riecht, zu besuchen, so wie es der kleine Bär und der Tiger mit seiner Tigerente auch gemacht haben. Von Cahuita in Costa Rica ist es nur eine Stunde Busfahrt bis zur Grenze. Wir haben nur einen winzigen Ausschnitt von Panama erlebt und das bei drei Tagen Regenwetter. Wir waren auf den Inseln Boca del Toro. Ja und hier hat es nicht nur nach Bananen gerochen, sondern nach viel Müll und Benzin. Ich war ehrlich gesagt etwas erschrocken, aber wo Menschen sind, ist Müll und wo viele Menschen sind, ist viel Müll. Und Bocas ist ein absolutes Touristenmagnet und beleibtes Ausflugsziel für viele Ticos. 

Ich weiß auch noch nicht warum es gerade hier in Panama passiert ist, es gibt ja keine Zufälle… die ganze Hinfahrt war überschattet von der Sorge um unsere Existenz und unser Haus.  Genießen konnten wir die schöne Aussicht auf die Natur wenig, denn in Gedanken waren wir wo anders.  Jedes Restaurant, jedes Hostel mit W-lan- überall machten wir kurzen Stopp um die Nachrichten aus Deutschland zu empfangen und es wurde immer schlimmer. Zeit zum Nachdenken hatten wir während der vielen Überfahrten. 

Der Tiger und der Bär machen sich auf, das Land ihrer Träume zu suchen und kommen am Ende wieder Zuhause an, wo sie glücklich wohnen. Ob das am Ende unserer Reise nun noch funktioniert, darüber haben wir uns Gedanken gemacht. Aber nach Telefonaten mit Freunden und mit etwas Zeit für uns und über das Leben nachzudenken, haben wir festgestellt, dass es am wichtigsten ist, dass alle gesund sind. Und dort wo wir zusammen sind, ist unser zu Hause, sodass uns unser Zuhause in diesem Sinne erstmal niemand wegnehmen kann und ALLES GUT ist. Diese Worte fand auch ein netter Panamaer bei unserer Abfahrt, fast die einzigen Worte, die er auf deutsch konnte, aber sie stimmten. Es ist alles gut und alles hat seinen Sinn. 

Unsere Kinder haben auf der Rückfahrt nach Costa Rica gefragt, wann wir wieder zu Hause sind? Und damit meinten sie unsere Unterkunft hier am Meer. Für sie ist das auch wie ein Zuhause, weil wir alle hier sind. Auf dieser Reise sind wir als Familie etwas näher zusammengerückt. 

Wie genau nun die Überfahrt nach Panama war, das erfahrt ihr hier und auch etwas über Bocas del Torro.

Auf jeden Fall ist Panama ein Besuch wert, ich würde beim nächsten Mal, aber die Touristenmagnete meiden. 

Share

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.