Kategorie: Darmreinigung

Darmreinigung

Jede Gesunderhaltung und Gesundung sollte durch regelmäßige Darmreinigung begleitet werden. 80% aller Krankheiten entstehen durch nicht richtig verwertete Nährstoffe. Obwohl der Darm als das wichtigste Organ des Immunsystems gilt, wird ihm so zugesetzt, dass viele Menschen regelrechte Ablagerungen haben, die in den meisten Fällen bereits Jahrzehnte in den Darmzotten als ständige Giftherde liegen. Dadurch ist

  • eine normale Nährstoffaufnahme nicht möglich,
  • bilden sich Entzündungen, sowie ein idealer Nährboden für Parasiten und Würmer,
  • ist eine gesunde Darmbewegung (Peristaltik) nicht mehr möglich.

Der Darm ist unsere Mitte und eng verwoben mit unseren Emotionen. Eine Darmreinigung stellt der Beginn einer bewussten und sorgsamen Veränderung des Organismus dar. Ich selbst führe zweimal jährlich eine Darmreinigung durch und beschäftige mich schon seit vielen Jahren mit dem Thema Darm und Darmgesundheit. Mein Team und ich werden euch liebevoll bei eurer Darmreinigung begleiten.

Was kann eine Darmreinigung?
  • Sie befreit den Darm von Ablagerungen.
  • Sie unterstützt eine gesunde Peristaltik.
  • Sie baut das Mikrobiom auf und sorgt somit für eine gesündere Darmflora.
  • Sie schafft ein ungünstiges Milieu für alles, was in den Darm nicht gehört, wie Parasiten, Pilze, die dann freiwillig gehen.
  • Sie kann Heißhunger auf Süßes stillen und hilft dabei, sich von Lebensmittelsüchten zu befreien.
  • Sie kann begleitend im Alltag durchgeführt werden und ist einfach umzusetzen.
  • Vitalstoffe können besser aufgenommen werden und damit wird der Körper besser genährt.
  • Sie kann damit der Beginn eines umfassenden Transformation sein!

Wer kann NICHT mitmachen:

Wer an einer Darmkrankheit leidet und/oder sich in ärztlicher Behandlung befindet, muss vorher unbedingt Rücksprache mit dem Arzt oder Heilpraktiker halten. Wer Medikamente nimmt, spricht ebenfalls vorher mit dem Arzt! Stillende und Schwangere können nicht teilnehmen.

Anmeldung unter loki_22 at web.de